Lang lang ists her

Samstag, 18. Mai 2013

Lange habe ich hier nichts geschrieben, denn es passierte so viel, dass ich nicht dazu kam, meinen Blog zu pflegen.

Anfang des Jahres lernte ich die Götter kennen als ich schwer krank wurde und alles heil überstand, weil sie ihre Hand über mich hielten. Es gab Auf's und Ab's und schließlich weitere Wendungen, die langsam aber sicher wachsen.

Mein Leben verändert sich gerade massiv und auch wenn ich noch ein wenig Angst habe, weiß ich sicher, dass alles gut werden wird und ich langsam ankomme.

Auch die Runen halfen mir in den letzten Monaten ein wenig klarer zu sehen und in die richtige Richtung zu gehen. Besonders auch in Hinblick auf einige Menschen in meinem Leben. Eine zeitlang geht man gemeinsame Wege, trottet gemächlich neben ein ander her, blickt in die selbe Richtung, hat die gleichen Pläne. Und irgendwann biegt einer ab, hat plötzlich andere Vorstellungen und man fragt sich, wie so etwas passieren konnte. Fragt sich, warum der Gegenüber nicht versteht, warum man etwas tut und wo die Beweggründe liegen.

Aber so ist es im Leben und so feiert sich der Jahreskreis mit einem ganz anderen Bewusstsein.

Liebe Grüße

Eure
Sjel