Imbolc

Samstag, 1. Februar 2014

Imbolc steht vor der Tür und auch wenn ich nicht weiß, ob es üblich ist, so möchte ich euch doch eine kleinen Einblick in die Rituale zu den Jahreskreisfesten gewähren.

Dabei gebe ich aber nur Anregungen, da ein jedes Ritual persönlich sein und nach den eigenen Bedürfnissen sowie Vorstellungen ausgeführt werden sollte.

Dazu sei aber noch gesagt, dass ich so feiere, wie ich es von meiner besten Freundin gelernt und einige Rituale auf mich und meine Bedürfnisse angepasst habe.

Aber hier nun ein kleiner Blick durch das Schlüsselloch ...

Ehre Brigid und lade sie mit Teelichtern auf allen Fensterbrettern in dein Heim ein. Bitte sie um Fruchtbarkeit in allen Bereichen deines Lebens, wo es nötig ist.

Setze dich in einen Kreis aus blauen Kerzen und empfange das Licht der nahenden Jahreszeit. Meditiere evtl. oder begib dich ins Zwiegespräch mit Brigid.

Reinige dich, deine Wohnung und mach dich frei für alles, was erblühen möchte. Trenne dich dabei auch von allem Alten und dem, was dich belastet, dich am Erblühen und deiner Weiterentwicklung hindert. Entzünde evtl. ein Feuer und verbrenne darin alle schlechten Gedanken oder Eigenschaften, die du loswerden möchtest.

Genieße die Natur, beobachte, wie sich wandelt, wie sie erblüht und beziehe überall Brigid mit ein. Vielleicht möchtest du auch hier meditieren oder ein Gebet ihr zu Ehren sprechen?

Aber egal, was du tust, behalte den Neuanfang und die Wandlung als wichtigen Punkt im Hinterkopf.

Liebe Grüße
Sjel

2 Kommentare:

Tamesis hat gesagt…

Ein wundervoller Blick durchs Schlüsselloch. Danke für den Einblick.
Ich wünsche Dir ein wundervolles Imbolc.
Drück Dich ganz lieb
Vanessa

Sjel Manen hat gesagt…

Liebe Vanessa,
es freut mich, dass der kleine Einblick gefällt :o)
Auch dir ein wundervolles Imbolc.
Liebe Grüße
Sjel

Kommentar veröffentlichen