Veganismus die Zweite

Freitag, 13. Juni 2014

In den letzten Wochen und Monaten habe ich mich intensiv mit dem Thema Veganismus beschäftigt, habe Bücher gekauft und durchgearbeitet, Blogs gelesen, habe mich darüber hinaus bei jedem Einkauf, in den unterschiedlichen Geschäften, schlau gemacht inwieweit sie Veganismus unterstützen und bin schließlich zu dem Schluss gekommen, dass es momentan noch keine Option für mich ist.

Es ist mir einfach zu viel Aufwand, wenn ich es nicht täglich in mein Leben integriere und meine Ernährung letztlich komplett umstelle. 

"Na dann stell doch einfach komplett um" wird jetzt mancher denken, aber dazu bin ich einfach nicht bereit, denn ich esse zu gern Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Wurst, Käse, Eis, Süßigkeiten und eben alles, was kaum ohne tierische Inhaltsstoffe auskommt. Natürlich hätte ich die Möglichkeit, diese Dinge selbst zu machen, doch fehlt mir dazu einfach die Zeit, wenn ich abends nach Hause komme und mein Magen nur noch "Hunger" brüllt. Und leider Gottes sind auch unsere Supermärkte nicht so gut sortiert, dass ich dort all das Ersehnte in veganer Form bekäme.

Da ich aber noch immer nicht von der gelegentlichen Ernährungsumstellung weg bin und auch nicht ständig Ärger nach den Mahlzeiten haben will, werde ich jetzt erst mal in die vegetarische Richtung gehen und schauen, ob es funktioniert und wie sich meine Gesundheit damit verändert. 

Ich bin gespannt und halte euch gern auf dem Laufenden.

Liebe Grüße

Eure
Sjel

2 Kommentare:

Kivi hat gesagt…

Es ist nur anfangs etwas mehr Aufwand, aber bald kennt man alle Lebensmittel, die man essen kann, und dann kauft man wieder ganz normal schnell ein und kocht auch normal schnell ;)
Und die Supermärkte sind ja jetzt mächtig am Aufrüsten, was Veganes angeht.

Sjel Manen hat gesagt…

Hallo Kivi,

ich danke dir für deine Worte :0)

Ich hoffe ja auch, dass unsere Supermärkte dahingehend aufrüsten und es dann ein wenig leichter wird, denn versuchen möchte ich es schon irgendwann.

Liebe Grüße
Sjel

P.S. Wie hast du den Umstieg geschafft?

Kommentar veröffentlichen