Geschenke aus der Hexenküche - Gewürzzucker

Freitag, 19. Dezember 2014


Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit wird überall gebacken was das Zeug hält und auch wenn ich selbst nicht gerne backe, entkomme ich den Genüssen nur schwer, da man sie überall angeboten bekommt. Da stellt die Chefin einen hochvollen Teller mit selbstgebackenen Zimtwaffeln, Zimtsternen, Spritzgebäck, Schokokrossies oder Puffreisecken auf die Theke, der Nachbar bringt mal eben Selbstgebackenes vorbei, weil ich ja so ungern backe und mein Mann auch etwas von der Vorweihnachtszeit haben soll usw.

Und was liegt da näher, als Gewürzzucker im Glas zu verschenken, um sich für die reichlichen Leckereien zu bedanken?


Zutaten:

 250 g Zucker
20 g Vanillezucker
2 EL Kakaopulver
1 TL gemahlener Kardamom
je 1/4 TL gemahlener Zimt, gemahlene Muskatnuss, gemahlener Piment
1/2 TL gemahlene Nelke

Zubereitung:

Zucker und Vanillezucker mischen
Das Kakaopulver separat mit den Gewürzen mischen
Nun immer abwechselnd Zucker und Kakao-Gewürzmischung in ein verschließbares Glas (Marmeladenglas) füllen.
Das Glas zum Schluss noch beschriften und dekorieren


Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Ausprobieren und Verschenken

Liebe Grüße

Eure
Sjel

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen