An einen besonderen Menschen

Mittwoch, 3. Juni 2015


Mögest du diesen Pfad entlang in die Nebel gehen ...

Doch schaue nicht zurück, denn uns, die wir noch hier geblieben sind, geht es gut. 

Deine Zeit war nun gekommen, so schwer es auch fällt, dies zu akzeptieren.

Doch weiß ich tief in meinem Inneren, dass du auch im Tode sein wirst, wie du es bereits im Leben warst. 
Du wirst uns begleiten, ein wachsames Auge auf uns haben, deine Hände schützend über uns halten, ein stiller Berater für uns sein und auch aus der Ferne nur dann in unsere Angelegenheiten eingreifen, wenn wir es wünschen.

Wir behalten dich in liebevoller Erinnerung, sprechen mit Hochatung von dir und deinem Leben. Du hast so viel geschafft, hattest ein langes und erfülltes Leben. Und wenn man dich fragte, konntest du mit reinem Gewissen antworten, dass du immer glücklich warst. 

Wir denken an dein verschmitztes Lächeln, an die Lachtfältchen um deine Augen, an deinen wunderbaren Humor und den weisen Blick.

Wir erinnern uns daran, wie du voller Enthusiasmus von früher erzähltest oder ein Feuer im Grill entfachtest, wie großzügig und wohlwollend du warst.

An deine Liebe zu Süßigkeiten, gutem Essen, bunten Blumen, deinem Garten und daran, dass du all das aus tiefstem Herzen zu schätzen wusstest. 
  
Wir erinnern uns daran, wie gern du in der Sonne gesessen, ihre Wärme auf deiner Haut genossen und dabei eine alte, abgetragene Mütze ins Gesicht gezogen hattest.

Wir denken an deine liebevolle Art, wie verliebt du deine Frau auch nach 65 Ehejahren noch anschautest und mit ihr Händchen hieltest, an deine überwältigende Loyalität und daran, dass du immer für uns da warst.

Aber auch an deine unerschütterliche Ruhe und dass dich nichts aus der Bahn werfen konnte, so turbulent es auch zuging.

Du wurdest nie laut und zeigtest uns, dass das Leben nicht nur schön ist sondern auch ein Geschenk an alle, die es annehmen wollen.  

Bis zuletzt warst du stark, unerschütterlich und ein Fels in der Brandung.

Wir werden dich sehr vermissen!

In Liebe
Sjel

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen