Welcome July

Samstag, 4. Juli 2015

Der Juni ist eher regnerisch vorüber gezogen und schon ist wieder Juli. Wir befinden uns mitten im Sommer und kaum einen hält es in der Wohnung. Es zieht uns nach draußen, viele Menschen fahren in den Urlaub und wir genießen die aktive Zeit des Jahres.

Und auch diesen Monat habe ich eine Karte aus dem "Orakel der Hexengeister" gezogen.

Dieses Mal begleitet mich "Mab"


Auf der Karte wird eine kostbar aussehende Fee, die in ein Kleid aus gefallenen Blättern gehüllt ist, dargestellt. Sie schwebt in einem Winterwald über dem Boden, getragen von ihren zart gewebten Schwingen. Ihr Gesicht ist jugendlich und wohlgeformt und ihr Körper schimmert im Feenglanz.

Gezogen besagt "Mab" folgendes: 

Königin Mab erscheint in den Karten, um noch unerfüllte Träume, Wünsche und Sehnsüchte zu erfüllen. Und sie schenkt auch neue Ideen, Einsichten, Inspirationen und schöpferische Fruchtbarkeit, die bei der Verwirklichung von Träumen helfen. Wagen Sie es zu träumen und wagen Sie es, den Traum zu leben. Lassen Sie sich nicht durch andere von dem abbringen, was Sie sich wirklich wünschen. 
Aber so ganz einfach macht es Mab uns auch nicht, denn auch wenn Sie bei der Verwirklichung von Träumen hilft, so muss mit Hürden gerechnet werden und dass der Weg Wendungen nehmen wird, die mitunter unfruchtbar und ungemütlich sind.
Am Ende aber wird alles gut werden ... wir müssen nur vertrauen und annehmen, was gerade passiert.

Ich gebe zu, dass mich die Karte der "Mab" gehörig aus der Bahn geworfen hat, denn sie passt absolut zu der Rune, welche ich in den Rauhnächten gezogen habe. Darüber hinaus war der gesamte Rauhnachtstag eher unkonventionell, mit Schmerzen und Sorgen behaftet, was mich in Bezug auf die Karte "Mab" sehr unruhig macht. Dennoch muss und werde ich mich ihr stellen, denn schon die Rune sagte, dass es zwar holprig wird, aber gut ausgeht, wenn ich nur vertraue. Ich hoffe es ... 

Aber auch andere Dinge warten im Juli auf mich ...


* es stehen diverse Geburtstage an
* wir fahren zu einem Whisky-Tasting
* wir sind zum Mittelaltermarkt in unserer liebsten mittelalterlichen Taverne geladen
* mein Balkongemüse wächst und gedeiht und ich hoffe auf die erste Ernte
* ich stelle meine Ernährung um und hoffe auf weiter purzelnde Pfunde
* ich arbeite weiterhin vermehrt mit den Baumgeistern 
* ich verbringe viel Zeit im Freien
* ich mache weiterhin Limonade selbst und genieße sie auf dem Balkon
* neue Projekte werden in Angriff genommen
* es gibt die erste Belohnung für ein neu begonnenes Projekt 
* ich möchte mit der Sonne arbeiten
* der Juli steht ganz im Zeichen der Veränderung


Und wie verbringt ihr den Juli?

Liebe Grüße

Eure
Sjel 


P.S. inzwischen weiß ich auch, was die Karte vom Juni zu bedeuten hatte, denn zur Monatsmitte ergab sich etwas, womit ich vorher niemals gerechnet hätte.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen