Gesegnetes Samhain

Samstag, 31. Oktober 2015

Ich wünsche euch allein ein gesegnetes Samhain-Fest und einen guten Start in den neuen Jahreskreis.



Wie verbringt ihr Samhain? In der Gruppe, allein, mit Freunden oder mit der Familie? Feiert ihr Zuhause oder geht ihr auf eine Party?

Doch egal, wie ihr es feiert ... genießt es!!!

Wir wollten eigentlich mit unseren Hexenfreunden feiern, doch hat sie vor ein paar Tagen beschlossen, dass sie künftig nur noch mit ihrem Mann alleine feiern und sonst niemand mehr dabei haben möchte. Ich gebe zu, dass mich ihre Entscheidung traurig stimmt, besonders weil sie erst vor ein paar Tagen mit der Entscheidung heraus gerückt ist, aber jeder muss für sich selbst entscheiden, wie er die Jahreskreisfeste begehen möchte. 

Der zweite Plan, in unserer liebsten mittelalterlichen Taverne zu feiern, ging dann auch den Bach runter, da die Besitzerin überraschend einen beruflichen Termin dazwischen bekam.

Also gehen mein Mann und ich heute Abend mit meinen Eltern essen und ich werde danach ein kleines Ahnenritual zelebrieren, welches aber hinter verschlossenen Türen in meinem Ritualzimmer stattfinden wird. Denn ich möchte diese Zeit nutzen, besonders an meinen Opa zu denken, der im Mai verstorben ist und noch einmal um ihn zu trauern und auch möchte ich den anderen Ahnen die Möglichkeit geben, mit mir in Kontakt zu treten.

Liebe Grüße

Eure
Sjel

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen