Scotty! ... Energie!

Sonntag, 13. Dezember 2015

Heute Nacht ist mir etwas total Verrücktes passiert.

Ich wurde mitten in der Nacht wach, weil ich eine dunkle, negative Energie an meinem Bett bemerkte, die sich meiner Energie bemächtigen wollte. Zuerst verstand ich nicht recht, was dort passierte und brauchte einen Moment, um klar zu werden. Glücklicherweise war ich aber recht schnell Herr meiner Sinne und visualisierte eine goldene Kuppel aus positiver, freundlicher und heller Energie, die ich wie einen Kokon über meinen Körper legte.

Die dunkle Energie ließ sofort nach, da sie wohl nicht mit meiner Gegenwehr gerechnet hatte. Ich wiederholte den Vorgang ein zweites Mal und bekam zusätzlich Unterstützung durch eine zweite, helle, freundliche und durchweg positive Energie, die hinter der dunklen Energie auftauchte. 

Gemeinsam gelang es uns, die dunkle Energie zu vertreiben und aus unserem Schlafzimmer, unserer Wohnung und unserem Haus zu verbannen.

Ich fühlte mich leicht, frei und beschwingt, fiel aber aufgrund der Anstrengung in tiefen Schlaf. 

Ich träumte von Kranichen, die über unser Haus hinweg flogen, bevor ich in eine traumlose Phase glitt.

Heute Morgen öffnete ich direkt nach dem Aufstehen alle Fenster, um die ggf. vorhandenen Reste der negativen Energie nach draußen zu befördern und werde im Laufe des Tages noch mit einer Reinigungsräucherung durch unser Schlafzimmer gehen.

Leicht, Frei und beschwingt fühle ich mich noch immer, frage mich aber, wer oder was das heute Nacht gewesen ist.

Liebe Grüße

Eure
Sjel

 

3 Kommentare:

athena hat gesagt…

Huch, das klingt ja regelrecht wie in einem der Horror-Filme, die ich in den letzten Tagen angesehen habe o.o Da wäre mir auch alles andere als wohl dabei gewesen, hast sehr suverän reagiert, wie ich finde.
LG und weiterhin eine schöne Adventszeit noch, bis bald!

Sjel Manen hat gesagt…

Dank dir Athena :0)
Mich irritiert auch noch immer, dass ich so ruhig reagiert habe und nicht in Panik verfallen bin *gg*
Vielleicht waren es auch nur meine "inneren" Dämonen ...
LG
Sjel

athena hat gesagt…

Da sagst Du was, das kann tatsächlich sein... Heute hatte ich auch einen leicht irritierenden Tag, wenn auch nicht gleich so eindrücklich wie bei Dir ;)

Kommentar veröffentlichen