Welcome March

Dienstag, 1. März 2016

So, nun ist es März ... Der Februar ist nur so vorbei geflogen, es gab viel zu tun und langsam geht es in die wärmere Jahreszeit. Die Sonne hat merklich an Kraft gewonnen, die Frühlingsgefühle brechen aus und man hat viel mehr Energie.

Und nicht nur das ...
 
Diesen Monat habe ich mit der Tradition gebrochen und keine Karte aus dem "Orakel der Hexengeister" gezogen, da wir inzwischen nicht mehr auf einer Wellelänge liegen. Seit ich meinen Weg zum Druidentum gefunden habe, scheinen die Karten nicht mehr recht antworten zu wollen und so werden die Aussagen immer schwammiger und stimmen nur noch in Bruchstücken.
 
Daher habe ich mich nun entschieden, diese Karten nicht mehr zu verwenden und lieber das Ogham in Form meines "Keltischen Baumorakels" zu befragen.

Dieses Mal begleitet mich "Efeu"

Bei dieser Karte geht es um die Reise zum Selbst, zur eigenen Seele und um das Erkennen des Seins. Es geht darum, das Unbewusste zu erkennen und zu erforschen und entsprechende Wege einzuschlagen. Nun gibt es kein Versteckspiel mehr und es müssen Entscheidungen getroffen werden.

Aber auch andere Dinge warten im März auf mich ...

 
 
* wir bekommen Besuch von Bekannten
* ich fahre zu einem Kongress
* ich sehe die Kräutermädels wieder
* wir fahren zu einem Whisky-Tasting
* ich feiere Ostara
* es geht ans Eingemachte und Arbeit wartet auf mich
* es wird Zeit die ersten Pflanzen für Balkon und Garten vor zu ziehen
* ich arbeite weiterhin mit Emma und dem Druidenbuch
* die Neugestaltung meines Gartens beginnt
* ich lerne das Lenormand zu legen und damit zu arbeiten


Und wie verbringt ihr den März?

Liebe Grüße

Eure
Sjel

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen