Welcome June

Mittwoch, 1. Juni 2016

Der Mai ist vorüber und nun ist es Sommer, auch wenn uns das Wetter etwas anderes glauben lässt. Fast täglich steigt und der Duft von frisch Gegrilltem in die Nase, die Natur ist saftig grün und auch wir schäumen vor Lebensfreude über. Langsam beginnt auch die Freibadsaison und es hält uns nichts mehr in der Wohnung. Wir wollen raus, die Freiheit erleben, frische Luft genießen. Kurz, wir wollen ausgiebig leben. 

Und nicht nur das ... 
Diesen Monat habe ich wieder eine Karte aus dem "Keltischen Baumorakel" gezogen und geschaut, was mir der Monat bringen wird.Dieses Mal begleitet mich die "Weide" 

Bei dieser Karte geht es darum, spirituelle Ausgeglichenheit zu erlangen, sich seiner Weiblichkeit bewusst zu werden und auf deren Rhythmen zu achten. Aber auch darauf, die eigenen Träume aufmerksam zu beobachten, weist die Weide hin.

Zusätzlich arbeite ich seit Anfang Mai mit den Pflanzenhelfern von Thomas Kinkele und werde derzeit von "Citronella" begleitet. Aber ich möchte die Karte nicht monatlich austauschen sondern so, wie es sich richtig anfühlt und auch erst dann, wenn ich die Vorgängerkarte nicht mehr "brauche". 


"Citronella" steht für Enwicklungsprozesse. Sie hilft, diese zu erkennen und hilft verstopfte Abläufe wieder zum Fließen zu bringen 

Aber auch andere Dinge warten im Juni auf mich ... 


* es stehen mal wieder Arzttermine an
* wir bekommen Besuch von Freunden 
* ein Spieleabend steht an
* wir fahren in die Schweiz und besuchen dort Freunde
* diverse Geburtstage wollen gefeiert werden 
* der erste Grillabend steht hoffentlich an 
* ich feiere Litha 
* ich lerne weiter das Lenormand  

Und wie verbringt ihr den Juni? 

Liebe Grüße 

Eure 
Sjel

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen