Welcome September

Sonntag, 4. September 2016

Und wieder ist September. Der Herbst naht und zeigt sich bereits ganz zart an den Bäumen, der sich verändernden Luft, morgendlichen Nebeln, früher beginnender Dunkelheit und den stark abkühlenden Nächten. Darüber hinaus beschert er uns ein paar wunderbar warme und sonnige Tage, die uns den schlechten Sommer vergessen lassen.

Und nicht nur das ... 

Diesen Monat habe ich wieder eine Karte aus dem "Keltischen Baumorakel" gezogen und geschaut, was mir der Monat bringen wird. 
Dieses Mal begleitet mich die "Zitterpappel" 

Bei dieser Karte geht es um Ängste, Befürchtungen und Zweifel, hinsichtlich unmöglich erscheinender Widrigkeiten, die es zu überwinden gilt. Dabei fungiert die Zitterpappel als Überbringer geistiger Stimmen und schützendem Geleit. Dennoch können eigene Ängste das Flüstern der Pappel übertönen und es gilt, dem Flüstern sowie der eigenen Instinkte zu lauschen und Willens zu sein, die Botschaften zu achten. Ein besonderer Helfer kann hier auch der Wind sein und verdient daher entsprechendes Gehör.

Zusätzlich arbeite ich weiterhin mit den Pflanzenhelfern von Thomas Kinkele und bin dort inzwischen bei "Weißer Salbei".


"Weißer Salbei" steht für das Wesentliche. Er hilft dabei, klare und eindeutige Vorraussetzungen für Entscheidungen zu schaffen, um optimale Ergebnisse erzielen zu können.

Aber auch andere Dinge warten im September auf mich ...

 

* ich feiere meinen Geburtstag nach
* diverse weitere Geburtstage wollen gefeiert werden
* endlich Urlaub
* ich feiere Mabon
* es gibt ein neues Monatsmotto in der Sidebar
* ich lerne weiter das Lenormand  

Und wie verbringt ihr den September? 

Liebe Grüße 

Eure 
Sjel

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen